Updates


Neuigkeiten rund um die RAW

06.03.

smash sexism! fight patriarchy!

Hier eine kleine - ohne Anspruch auf Vollständigkeit - und selbstverständlich kritisch-solidarische Zusammenstellung von Terminen rund um den 8. März in Wien. Vielleicht sehen wir uns ja bei der einen oder anderen Gelegenheit!

01.03.

Workshop kritische männlich*keiten

Im März tourt queer_topia* durch Österreich und die Schweiz. Am Dienstag den 7.3. gibt es in der w23 einen Workshop zu kritische männlich*keiten mit queer_topia*. Gemeinsam organisiert von Precarity Office und Rosa Antifa Wien

28.02.

Das que[e]r im März 2017

Das que[e]r-Programm für März ist jetzt auch online zu finden!

08.02.

Veranstaltungsreihe Zur Geschichte der NS-Medizin in Wien

Im Mittelpunkt der NS-Medizin stand nicht die Sorge um den einzelnen Kranken, sondern um die rassistisch geprägte "Volksgesundheit" bzw. die Reinhaltung der "völkischen Erbmasse". Die Medizin übernahm im Nationalsozialismus eine neue Aufgabe: die "Ausmerzung" von als "minderwertig" qualifizierten Menschen. Heute gilt der Name "Am Spiegelgrund" als Synonym für Verbrechen der NS-Medizin. In einer dreiteiligen Veranstaltungsreihe wollen wir die Ausstellung Der Krieg gegen die "Minderwertigen" besuchen, an Friedrich Zawrel erinnern und die Dokumentation am Spiegelgrund ansehen.

30.01.

Das Que[e]r im Februar

Ab sofort gibts das Programm für Februar online.

04.01.

Erneut rechtsextreme Angriffe gegen die w23

Seit September läuft eine systematische Angriffsserie gegen den Kulturverein w23. Hier das Statement der w23 zu den Vorfällen.

» Alle Updates